Ehemaliger Gasthof zum Adler

Baguette und Wein, vor einem Bild von Dorothea Schrade Baguette kunstvoll unterwegs, Foto von Monika Titelius

Für die Fertigung von Torten, Kuchen, Brezeln und Seelen braucht man zwar auch das richtige Händchen. Doch die wahre Kunst überlassen wir lieber den Könnern. Deshalb haben wir den seit Jahren leerstehenden Gasthof zum Adler, den wir zusammen mit dem Grundstück für unseren Neubau erworben haben, der Künstlerin Dorothea Schrade überlassen.

Die unter Denkmalschutz stehende Wirtschaft wurde im Jahr 1777 als Poststation erbaut. Dorothea Schrade hat das direkt an der B 465 in Diepoldshofen-Vorstadt liegende Gebäude von allem Überflüssigen befreit: Plastikböden, Zwischenwände und Einbauten mussten weichen. Inzwischen hat sich Dorothea Schrade im Obergeschoss ein Atelier eingerichtet. In die ehemalige Gaststube ist die Fotografin Monika Titelius eingezogen; auch eine Töpferei und eine Bildhauerwerkstatt haben sich niedergelassen. Außerdem beheimatet der Adler eine Band, die hier einen Proberaum hat.

Wer Interesse an diesen ganz besonderen Räumlichkeiten hat, kann sich gerne direkt an Dorothea Schrade wenden.

Die Adresse:
Dorothea Schrade, Altes Pfarrhaus
Pfarrer-Lamprecht-Straße 1
88299 Leutkirch-Diepoldshofen

Telefon: 07561 984154
Telefax: 07561 984157

www.dorothea-schrade.de


MONIKA TITELIUS  fotografie

Monika Titelius
In der Vorstadt 18 (Diepoldshofen)
88299 Leutkirch im Allgäu

www.monikatitelius.com